Schulungsangebote

origo GmbH

Die origo GmbH ist eine bundesweit tätige, öffentlich anerkannte Schulungs­einrichtung für Präventionsschulungen Glücksspielsucht. Sie arbeitet unter wissenschaftlich qualifizierter Leitung und in Kooperation mit öffentlich geförderten Einrichtungen der Suchthilfe und Forschung zusammen. Zu diesen gehören die Fach­stelle Glücksspielsucht Köln und die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva). Im Jahr 2018 sind die beiden Firmengruppen der origo Prävention & Personalentwicklung und der origo Consulting zur origo GmbH fusioniert.
Die origo GmbH hat anschließend zum 01.01.2019 die Wendepunkt Akademie GmbH übernommen.
Insgesamt unterstützt und betreut die origo im Bereich Sozialkonzepte und Schulungen über 600 Unternehmen mit mehr als 1.800 Spielhallen-, sowie Gastronomie- und Sportwettstandorten im gesamten Bundesgebiet. Seit der Gründung haben ca. 20.000 Personen an unseren Präventionsschulungen teilgenommen.

Erfahrungsbeschreibung bzgl. Glücksspielsuchtschulungen

Die ORIGO GmbH hat Schulungen für über 1800 Mitarbeiter im Servicebereich sowie für Unternehmer und leitende Angestellte durchgeführt. Insgesamt wurden 300 sozialkonzeptbeauftragte Personen im Standort ausgebildet. Die ORIGO GmbH kooperiert mit der evangelischen Gesellschaft Stuttgart (EVA) und der SAFA Sluytermann..

Zulassung/Akkreditierung (Bundesland)

Zugelassener Träger für die Schulungen des Personals von Spielhallen nach dem Ausführungsgesetz NRW Glücksspielstaatsvertrag. Schulungsumfang: Modul A für Servicemitarbeiterinnen und - Mitarbeiter
Modul B für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leitungsfunktion (sowie bei kleinen Spielhallen die Inhaber/Betreiber)
Weiterhin werden Schulungen der ORIGO GmbH in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, dem Saarland, Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt durchgeführt und anerkannt.

Art der angebotenen Seminare

Offene Seminare, Inhouse-Schulungen

ggf. Voraussetzungen an Spielhallenunternehmen

Voraussetzung für die Schulungsteilnahme ist ein qualifiziertes Sozialkonzept. Ggf. kann die orientierende Teilnahme an einem Seminar für Mitarbeiter / -innen (Modul A NRW) empfohlen werden.

Daimler Str. 3 | 50374 Erftstadt
Telefon: 02235 46582-0 | Telefax: 02235-46582-55
Webseite
e-Mail
Aktuelle Schulungsangebote: 72